CatEye Padrone CC-PA100W

Preis: ab ca. 60€
Übertragung: analoge Funkübertragung
Bezugsquellen: Amazon, eBay

Der CatEye Padrone ist an sich nichts Besonderes. Er bietet eben die Standardfunktionen die fast jeder Fahrradcomputer bietet und nicht mehr. Das Besondere am Padrone ist das besonders große Display, ca. 43 × 32 mm groß. Ein Ablesen der Werte ist damit auch in schwierigen Situationen möglich, beispielsweise beim Mountainbiken. Auch wer weitsichtig ist wird das große Display zu schätzen wissen.

Auch die Bedienung ist sehr komfortabel: mit einem Tippen auf den Fahrradcomputer werden die Funktionen durchgeschaltet. Wesentlich einfacher, als erst eine kleine Taste treffen zu müssen. Umgesetzt wird das durch eine Taste an der Rückseite, die beim Drücken auf den Fahrradcomputer gegen die Halterung gedrückt wird.

Das einzige was mich etwas stört ist, dass der Wert für die Gesamtstrecke beim Batteriewechsel nicht erhalten bleibt. Also immer die Batterie wechseln sobald die Batteriewarnanzeige aufleuchtet und vorher die Gesamtstrecke notieren, um sie nach dem Wechsel wieder einzustellen.

Funktionen

  • Aktuelle Geschwindigkeit
  • Durchschnittegeschwindigkeit
  • maximale Geschwindigkeit
  • Tagestrecke
  • Tagesfahrzeit
  • Gesamtstrecke
  • Uhr

Features

  • 67,5 × 43 × 14,5 mm / 31,5 g, mit Halterung 39 g
  • Display: ca. 43 × 32 mm
  • benötigte Batterie: 1x CR2032 (Computer) und 1x CR2032 (Sensor)
  • Batteriezustandsanzeige
  • kein Datenerhalt bei Batteriewechsel!

Bezugsquellen

CatEye Padrone Amazon, eBay

Herstellerinformationen


Kommentare

Keine Kommentare

Kommentare

Geben Sie Ihren Kommentar hier ein. * Eingabe erforderlich. Sie müssen die Vorschau vor dem Absenden ansehen.